Seite 15 von 29

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: So 9. Apr 2017, 08:35
von Kippweg [voc/drm]
Läufst du auch selbst oder nur deine Kinder?

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: So 9. Apr 2017, 09:27
von W.
Der Blaue lässt laufen. :mrgreen:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Mo 10. Apr 2017, 12:34
von bluefire
na also selbstverständlich meine ich mit wir nur die kinder :P

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Mo 10. Apr 2017, 12:44
von hell[nut]
Der blaue läuft höchstens Bier holen

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 07:54
von bluefire
binsch gestern nach 20 jahren ma wieder paar kilometerchen gelaufen.
also ich hatte das eigentlich nich so anstrengend und schmerzhaft in erinnerung :roll: :freak:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 09:07
von Kippweg [voc/drm]
:mrgreen:

Heute morgen war brondal schön. Im Dunklen bei Vollmond losgelaufen und am Rhein der geilste Sonnenaufgang wo gibbet 8-)
Die Sonne war dann leider nach ner knappen Stunde wieder verschwunden, aber imerhin :square:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 15:00
von bluefire
also das laufen is ja schon bekloppt, aber dafür extra noch zeitsch aufstehn das is ja galla :freak:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 15:09
von Kippweg [voc/drm]
Früh aufstehen um zur Arbeit zu fahren find ich bekloppter :P
Nach der Arbeit willsch mein Feierabendköpi. Da habsch auf loofen kein Bock mehr :twisted:
Drum mach ich alle Läufe unter der Woche vor der Arbeit. Ist total geil. Man ist ausgeruht, nicht gestresst und hat die Welt für sich alleine - naja fast. Hab Gleitzeit - null Problemo.

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Mi 12. Apr 2017, 09:44
von bluefire
....und nu habsch knie..... :?
scheiß sport :freak: :mrgreen:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Mi 12. Apr 2017, 10:43
von Kippweg [voc/drm]
Deshalb mach ich ja auch keinen Sort, sondern nur Selbsterfahrungstrips :mrgreen:
Sportlicher Ehrgeiz führt ins Verderben :P

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Do 13. Apr 2017, 08:24
von bluefire
gestern beim 4telstundenlauf willi 12. und erwin 42. von 80 läufern bis altersklasse u16

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Di 18. Apr 2017, 10:41
von Kippweg [voc/drm]
So, die Woche mit dem höchsten Trainingsumfang ist geschafft, jetzt ist Erholung angesagt und uffbassen, dass man sich keine Schnodderseuche einfängt.
Frische Schuhe hab ich auch schon gekooft, am Material wirds nicht scheitern :mrgreen:
Hoffentlich bewegt sich die Großwetterlage noch ein wenig in Richtung Frühling, dem war nämlich f*ckenkalt letztes Jahr :twisted:
Aber dem ist ja nicht umsonst im Sauerland, da ist auf Kackwetter ja eigentlich Verlass :mrgreen:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 06:57
von PAB erla PAB
noch zwei mal joggen dann ist wieder weihnachten

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 08:16
von Kippweg [voc/drm]
Würde dann lieber gleich bis Neujahr warten. Ist dann mit dem "Guter-Vorsatz-fürs-neue-Jahr" ein Abwasch :mrgreen:

Immer wieder erstaunlich, wie wenig fit man sich nach nem Trainingsplan fühlt. Von Supermanfeeling keine Spur. Blei in den Stelzen, alles steif, läuft allerhöchstens "geht so" - eher schlechter :P
Wenn ichs nicht besser wüsste würde ich sagen, das hat nix gebracht. Immer dasselbe :freak:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 08:29
von bluefire
letztes we war wieder treppenlauf.

http://www.treppenmarathon.de/

Der Sächsische Mt. Everest Treppenmarathon ist eine seit dem Jahr 2005 existierende Extremsportveranstaltung auf der Spitzhaustreppe in Radebeul-Oberlößnitz. Ein Bericht auf den Seiten der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung bezeichnet dabei den Lauf als „den schwersten und größten Extremtreppenlauf der Welt“. Insbesondere die 39.700 zu bewältigenden Stufen definieren das Ereignis als Treppenlaufwettbewerb (Ultra-Treppenlauf), vergleichbar höchstens mit den 11.674 Stufen auf der längsten Treppe der Welt entlang der Niesenbahn in der Schweiz, wo jährlich der zweitlängste, jedoch reine Treppenlauf stattfindet. Zusätzlich werden in Radebeul von den internationalen Teilnehmern aus bisher 13 Nationen in bis zu 24 Stunden die Höhenmeter des namensgebenden Mount Everests absolviert (8848 Meter in 100 Runden), die zu der dabei zurückgelegten Strecke eines Ultramarathons (84,4 Kilometer) hinzukommen. Vorher auf Wunsch entsprechend leistungsstarker Starter, seit 2015 jedoch als Regelstrecke, wird der Ultra-Marathon als 24-Stunden-Lauf durchgeführt. Der vormalige Titelträger Kurt Hess aus der Schweiz legte 2007 in dieser Zeit 144 Runden zurück, was einer Laufstrecke von über 120 Kilometern und einer Höhendistanz von über 12700 Höhenmetern entspricht (57.168 Stufen). Diese Bestmarke wurde bei der 11. Austragung im Jahr 2015 vom Münchner Andreas Allwang mit 156 Runden (entspricht 13800 Höhenmeter) noch einmal deutlich überboten.

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 08:32
von PAB erla PAB
krass mit was sich die menschen beschäftigen

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 08:34
von Kippweg [voc/drm]
Schon von gehört.
Bei uns um die Ecke gibt es den "Fuck den Kaiser" Lauf. Ähnlich bekloppt :mrgreen:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 08:44
von PAB erla PAB
total daneben

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 08:48
von Kippweg [voc/drm]
Jo, so sinnstiftend wie Supermoto ist das natürlich nicht :mrgreen:
Der Typ auf dem Vidscho (alter Schwede!) ist übrigens am Seilersee dieses WE auch dabei :square:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 08:53
von Kippweg [voc/drm]
Der ist auch mal gegen Joe Kelly bei irgend so ner Schlag den Star Stern-TV Geschichte in der Wüste angetreten.
Nur Bekloppte, wose hinguckst :freak: