Seite 19 von 20

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Do 2. Nov 2017, 22:50
von Kippweg [voc/drm]
Das ist aber so lange her, dass sich niemand mehr erinnern kann :mrgreen:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Do 2. Nov 2017, 22:55
von Щ.
Wir überlegen grad, nächstes Jahr die Tour hier quasi vor der Haustür zu machen. Kein Endpunkt ist weiter als max 20 km von unserer Haustür entfernt. Zweitälersteig mit Übernachtungen. http://www.zweitaelersteig.de/Etappen
Da wir beide in Weiterbildungen stecken, ist ein längerer Urlaub nicht drin. Wochenenden sind fast komplett tabu.
Schaumerma. Ein oder zwei Alpengipfel machen wir aber trotzdem ganz bestimmt, weil des so geil ist.
Unbeschreiblich, da raufzulaufen. Oder vielleicht beschreib ich es doch mal, mag mich aber net festlegen. ;)

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Do 2. Nov 2017, 22:55
von Щ.
Kippweg [voc/drm] hat geschrieben:Das ist aber so lange her, dass sich niemand mehr erinnern kann :mrgreen:


Doch, ich. :mrgreen:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Do 2. Nov 2017, 23:02
von Щ.
Geht übrigens auch schneller, wie immer...
http://www.badische-zeitung.de/simonswa ... 28657.html

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Do 2. Nov 2017, 23:03
von Kippweg [voc/drm]
Genau, schreib mal wieder was :square:
Wir sind ja über Lattenjupp sein Geburtstag wieder auf La Palma. Vielleicht geb ich mir den Aufstieg vom Transvulcania.
Vom Meeresspiegel auf etwa 2000m. Dahin, von wo ich letztes Jahr losgelaufen bin. Dann fehlt mir nur noch der Abstieg :mrgreen:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Do 2. Nov 2017, 23:05
von Kippweg [voc/drm]
Щ. hat geschrieben:Geht übrigens auch schneller, wie immer...
http://www.badische-zeitung.de/simonswa ... 28657.html


Immer diese bescheuerten Extremsportler :klaps: :mrgreen:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Do 2. Nov 2017, 23:08
von Щ.
Kippweg [voc/drm] hat geschrieben:Genau, schreib mal wieder was :square:
Wir sind ja über Lattenjupp sein Geburtstag wieder auf La Palma. Vielleicht geb ich mir den Aufstieg vom Transvulcania.
Vom Meeresspiegel auf etwa 2000m. Dahin, von wo ich letztes Jahr losgelaufen bin. Dann fehlt mir nur noch der Abstieg :mrgreen:

Schreib mal drüber. :buauauah:

Und, wenn Du es machst, viel Spaß dabei. ;)

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Do 2. Nov 2017, 23:11
von Щ.
Btw: Wennsch den 5 Täler mache, könnte ich echt mal drüber schreiben, das kann ich dann hier auch gut verkaufen. ;)

Kann ich dann leider nicht hier veröffentlichen, geht über andere Kanäle. :buauauah:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Do 2. Nov 2017, 23:16
von Щ.
A propos "schreib mal wieder was".
Hab letzte Woche mal im etwas größeren Rahmen vorgelesen. Wilhelm Busch.
Hat auch was. :mrgreen:

Mach ich jetzt auch öfter mal. :P

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Fr 3. Nov 2017, 11:43
von Kippweg [voc/drm]
Stets findet Überraschung statt.
Da, wo man’s nicht erwartet hat.


:mrgreen:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 16:16
von Kippweg [voc/drm]
Heute war Bottroper Herbstwaldlauf (50er). Um 9:00 bei Schietwetter gestartet, dann wurd's trocken.
Diesmal hatte ich mich "ordentlich" vorbereitet, da sollte schon was gehen. Aber was? Nach dem Trainingsplan war ich für meine Verhältnisse im unteren Drehzahlbereich so schnell geworden, dass ich total irritiert und verunsichert war, mit welcher Geschwindigkeit die Sache denn jetzt anzugehen ist. Optimalerweise läuft man konstant die passende Geschwindigkeit durch, aber die kannte ich nicht.
Drum hab ich mal das gemacht wovon immer abgeraten wird.(Das kann ich eh am besten :mrgreen: ) Einfach schnell loslaufen, was man hat, das hat man :P
Der Plan: die ersten 25km tüchtig Gas geben und dann, wenn nötig, langsam kontinuierlich das Tempo rausnehmen.
Hart wird's am Ende sowieso. Grundlagenausdauer hab ich genug, verkacken werde ich also nicht.
Die Rechnung: 8 Minuten sollten im Vergleich zum Vorjahr drin sein, geworden sind's neun - Punktlandung :mrgreen: :prost:
Nette Leute kennengelernt, Spaß gehabt, persönliche Bestzeit (4:31) gelaufen, schöner Tag :mrgreen:
Nebenbei hab ich im Marathonsplit auch PB gelaufen, war ja "bissl" kühler als sonst beim Duisburg Marathon so üblich ist :freak:
2014 5:11
2015 4:52
2016 4:40
2017 4:31
Jetzt muss ich nur noch alt genug werden, dann steht dem Weltrekord nix im Weg :freak:

So, genuch angegeben, Winterpause bis Januar :mrgreen:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 19:02
von Щ.
Glückwunsch und Respekt! :mrgreen:
Das Du nicht alle Latten am Zaun hast, muss ich ja eigentlich nicht extra erwähnen, aber ich machs trotzdem. :freak:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 19:13
von ROL4ND
Respekt und auch Glückwünsche !

würde ich im Moment ja kaum mit dem Fahrrad schaffen :freak:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 19:57
von Mad Axel
Glückwunsch Kippi :prost:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 19:58
von Kippweg [voc/drm]
Danke :square:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Mo 6. Nov 2017, 13:44
von hell[nut]
.

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Mo 6. Nov 2017, 13:44
von hell[nut]
Kippweg [voc/drm] hat geschrieben:da kann ich mithalten :mrgreen:
resized_IMG_0047.JPG

[X] hier klicken für neuen Monitor

Calimero?

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 09:25
von Kippweg [voc/drm]
Wen ich irgendwann mal mit nem KöPi im Kopp an der Anmeldeseite vom Deutschlandlauf 2019 vorbeisurfe, passiert noch ein Unglück :P
Schgalup schschperr mir die Seite :freak:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 17:30
von hell[nut]
:klaps:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Do 23. Nov 2017, 18:44
von Kippweg [voc/drm]
:buauauah: