Seite 24 von 24

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2018, 12:29
von bluefire
das maisbier würdsch aber lassen :kotz:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 09:04
von Kippweg [voc/drm]
Komisches Gefühl, auf der Starterliste der 24h DM zu stehen. Irgendwo zwischen Vorfreude und "in welche Scheiße hab ich mich denn da geritten" :P
Vor einem Jahr hab ich noch zum Tier gesagt, sie soll mich einfach kommentarlos erschießen, falls ich mich irgendwann mal zu nem 24er anmelden sollte :warsnet:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 09:29
von bluefire
und ? hat se das schon gemacht ?

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 09:50
von Kippweg [voc/drm]
Macht sie wahrscheinlich hinterher :mrgreen:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2018, 23:03
von W.
Ich hab in 3 Wochen Reha etwa 150 km zu Fuß gemacht. Die Schuhe sind eingelaufen. :P
Eigenregie. Jeden Tag runter in die Stadt und laturnich wieder rauf. Einfacher Weg 2,5 km, ca. 250 hm.
2 Wanderungen á 10km und Stockwackeln.
Dazwischen hin und her im Haus und Außenrum.
Gibt echt Leute, die fahren eine Etage runter und wieder rauf mit dem Aufzug, um 10 Minuten Ergometer zu absolvieren... :roll: :freak:

Nächstes Ziel: 25 km Etappe Steig. Direkt vor der Haustür.
Gern morgen, muss aber Rücksicht auf meine Mitläuferin nehmen.
Dauert noch bissel...
Oder auch nicht.

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Do 21. Jun 2018, 14:57
von Kippweg [voc/drm]
So ne schöne Wanderung hat was. Hier gibts für meinen Geschmack überall zu viele Leute. Gerade am WE kriegste hier vor lauter E-Bikern kein Bein mehr an die Erde. Die sind auch alle to-tal ausgeglichen, die Rentner mit ihren Strommoppeds :mrgreen:

Der längste offiziell anerkannte Straßenlauf ist letztes WE gestartet. 3100 Meilen (knapp 5000 km) in 52 Tagen immer um nen Block in Queens/New York.
https://3100.srichinmoyraces.org/
Jeden Tag schlappe 95 km sonst ist man raus. Man darf aber auch mehr und dafür früher Schluss machen :freak:
Hobbies ham die Leute... :P

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Do 21. Jun 2018, 20:47
von W.
Kippweg [voc/drm] hat geschrieben:Jeden Tag schlappe 95 km sonst ist man raus.


Mir kommt da grad ne Lektüre-Empfehlung in den Sinn...
https://de.wikipedia.org/wiki/Todesmarsch_(Roman) :roll:

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 09:03
von bluefire

Re: da nimmt der Wahnsinn seinen Lauf...

BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 22:30
von W.
Heute doch nur knapp 9 km mit 300 Höhenmetern, dafür aber echter Steig bis 1200 m mit jeder Menge Unwägbarkeiten.
Ist schon was anderes, ob Du einen breiten Weg oder einen Trampelpfad mit Klettereinlagen läufst. :P
War cool, Kondition passt, bin bereit für mehr. :mrgreen: