Nopas Kochrezepefred

Nopas Kochrezepefred

Beitragvon Vmax am Do 8. Jan 2009, 20:19

hau rein schhab Hunger :freak:
...ihr werdet Euch noch wundern
wenn ich mal 70 bin, dann kauf ich ein Rollator, da geb ich richtig GAS, geh zum betreuten Tanzen, beim Sex mit 80 da fängt das Leben an
!


...letzter noch lebender Forumianer aus dem 19. Jahrhundert :freak:
Benutzeravatar
Vmax
 
Beiträge: 34758
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: 87477

Re: Nopas Kochrezepefred

Beitragvon zyon am Do 8. Jan 2009, 20:21

Bild
Benutzeravatar
zyon
 
Beiträge: 10000
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:37
Wohnort: Z MOTO HQ

Re: Nopas Kochrezepefred

Beitragvon Vmax am Do 8. Jan 2009, 20:24

was nix Pizza, dem Nopa kocht immer leckerere Sachen :freak:
...ihr werdet Euch noch wundern
wenn ich mal 70 bin, dann kauf ich ein Rollator, da geb ich richtig GAS, geh zum betreuten Tanzen, beim Sex mit 80 da fängt das Leben an
!


...letzter noch lebender Forumianer aus dem 19. Jahrhundert :freak:
Benutzeravatar
Vmax
 
Beiträge: 34758
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: 87477

Re: Nopas Kochrezepefred

Beitragvon W. am Do 8. Jan 2009, 20:41

Lass Dich von I bekochen, Dicker :mrgreen:
Reh·con·wal·ess·cẹnt
Substantiv [der]Medizin
W.
 
Beiträge: 59571
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36

Re: Nopas Kochrezepefred

Beitragvon klette am Do 8. Jan 2009, 20:57

mensch vmax, ich denke, du wolltest abnehmen....... :mrgreen:
schau lieber mal in den tread - "richtig müsli essen für anfänger" :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
mfg jörg
nicht schnell - nur dabei
Kurzzeitwohnen in Frankfurt gefällig? www.binder-joerg.de
Benutzeravatar
klette
 
Beiträge: 4819
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36

Re: Nopas Kochrezepefred

Beitragvon Vmax am Fr 9. Jan 2009, 07:45

schmach dann mal lecker Tofuküchle heute :freak:
...ihr werdet Euch noch wundern
wenn ich mal 70 bin, dann kauf ich ein Rollator, da geb ich richtig GAS, geh zum betreuten Tanzen, beim Sex mit 80 da fängt das Leben an
!


...letzter noch lebender Forumianer aus dem 19. Jahrhundert :freak:
Benutzeravatar
Vmax
 
Beiträge: 34758
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: 87477

Re: Nopas Kochrezepefred

Beitragvon tntines am Fr 9. Jan 2009, 07:54

:freak:
ham sie dir heut früh was in den tee getan????
du kannst des zeug ja essen. bei mir gibt es heute abend ein schön fettiges kammsteak. :P
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen." W. R.
Benutzeravatar
tntines
 
Beiträge: 493
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:37
Wohnort: Waldenbuch

Re: Nopas Kochrezepefred

Beitragvon Vmax am Fr 9. Jan 2009, 14:46

das is ja fein endlich mal wieder was leckeres zum beißen :freak: :freak: :freak:
...ihr werdet Euch noch wundern
wenn ich mal 70 bin, dann kauf ich ein Rollator, da geb ich richtig GAS, geh zum betreuten Tanzen, beim Sex mit 80 da fängt das Leben an
!


...letzter noch lebender Forumianer aus dem 19. Jahrhundert :freak:
Benutzeravatar
Vmax
 
Beiträge: 34758
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: 87477

Re: Nopas Kochrezepefred

Beitragvon giacOMO! am Fr 9. Jan 2009, 14:48

Gib ihr halt mehr Haushaltgeld und dann klappt's auch mit'm fleischigen Abendbrot ;)
Der Inhalt dieses Beitrages, die Namen und Personen sind frei erfunden.
Jede Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen, Markennamen und Ähnlichkeiten mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Meine Meinungen sind keine Kaufempfehlungen !!!
Benutzeravatar
giacOMO!
 
Beiträge: 11626
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Aschebärsch / Umdloti, Südafrigga

Re: Nopas Kochrezepefred

Beitragvon Johnny am Fr 9. Jan 2009, 22:00

klette hat geschrieben:mensch vmax, ich denke, du wolltest abnehmen....... :mrgreen:
schau lieber mal in den tread - "richtig müsli essen für anfänger" :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
mfg jörg



seidenbacher...leckerlecker leckerleckerlecker :twisted:
Religionskriege sind Konflikte zwischen Erwachsenen,bei denen es darum geht, wer den cooleren imaginären Freund hat
Benutzeravatar
Johnny
 
Beiträge: 3950
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Oberkirch

Re: Nopas Kochrezepefred

Beitragvon W. am Do 15. Jan 2009, 09:23

Zaziki selbstgemacht:
1 Becher Yoghurt (500gr.)
3 Knoblauchzehen (so richtig dicke Dinger, Ü100 oder KS Format)
Gurke,
Zwiebel,
Salz,
Pfeffer.

Knoblauch in den Yoghurt pressen. Ein Stück von der Zwiebel und der Gurke in kleine Stückchen schneiden (Kantenlänge max. 3 mm, dafür brauchts natürlich ein scharfes Messer, aber net so'n neumodischen Santoku Scheiss ausm Discounter für 12,99)
Die Stücke in den Yoghurt schmeissen, Salz und Pfeffer (schwarz, frisch gemahlen. Der zu kaufende, bereits gemahlene Pfeffer hat nach etwa 12 Stunden seine ätherischen Öle verloren und schmeckt wie Sand aus der Wüste Gobi) dazu, fertig. Einen Tag im Kühlschrank ziehen lassen.
Das Rezept zum Putengyros und dem griechischen Salat gips später.
Reh·con·wal·ess·cẹnt
Substantiv [der]Medizin
W.
 
Beiträge: 59571
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36

Re: Nopas Kochrezepefred

Beitragvon W. am Di 20. Jan 2009, 02:01

Jambalaya.
Dem is Reste essen auf karibische Art.
Du brauchst Reis und Gemüse und Fleisch oder Fisch.
Hab dem mal mit Pute gemacht.
Putenschnitzel,
Paprika rot und grün,
Zwiebeln,
Knoblauch,
Staudensellerie,
Ingwer,
Chilieschote,
OSaft,
Salz, Pfeffer, Curry, Kurkuma,

Putenschnitzel kleinschneiden, Zwiebel würfeln. Beides anbraten und dann Paprika, Staudenselerie, Chilieschote und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Mit OSaft ablöschen und ziehen lassen.
Reis mit Curry und Kurkuma kochen.
Alles zusammengeben und kurz ziehen lassen.
Reh·con·wal·ess·cẹnt
Substantiv [der]Medizin
W.
 
Beiträge: 59571
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36

Re: Nopas Kochrezepefred

Beitragvon Vmax am Di 20. Jan 2009, 07:22

na siehste geht doch :prost:
...ihr werdet Euch noch wundern
wenn ich mal 70 bin, dann kauf ich ein Rollator, da geb ich richtig GAS, geh zum betreuten Tanzen, beim Sex mit 80 da fängt das Leben an
!


...letzter noch lebender Forumianer aus dem 19. Jahrhundert :freak:
Benutzeravatar
Vmax
 
Beiträge: 34758
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: 87477

Re: Nopas Kochrezepefred

Beitragvon W. am Sa 31. Jan 2009, 19:23

Putenflügel vom Grill mit Gemüsereis
Putenflügel in einer Marinade aus Erdnussöl, Salz, Pfeffer, Paprika und Kräutern (Rosmarin, Thymian, Oregano, Knoblauch) marinieren.
Dann auf den Drehspiess packen und 90 Minuten grillen.
Reis kochen. Paprika rot und grün, Zwiebeln und Mais anschwitzen und mit Tomatenmark und Apfelsaft ablöschen. Mit dem Reis vermischen und zu den Putenflügeln servieren.
Dazu passt ein Salat aus Tomaten und Kopfsalat.
Reh·con·wal·ess·cẹnt
Substantiv [der]Medizin
W.
 
Beiträge: 59571
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36


Zurück zu Stammtisch Schwarzwald/Breisgau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast