Ich hoffe mal,.....

Hier kann der ganze geistreiche und geistlose Müll abgeladen werden!! Alles Zeug halt, was in den anderen Boards nichts zu suchen hat!

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon Щ. am So 25. Jul 2010, 21:24

Bemme hat geschrieben:kommt gerade auf RTL, da rennen doch wirklich welche lachend und jubelnd durch die Kamera...wie kann man nur so scheisse sein...


Die wussten teilweise offensichtlich nix davon. Die Party lief ja auch weiter, weil man nicht abrupt abbrechen und so ein noch größeres Chaos erzeugen wollte :!:

Da haben Leute Anrufe gekriegt von Angehörigen oder Freunden, die nachfragen wollten, wie es ihnen geht und waren dann völlig baff, als sie gehört haben, was die ganze Nation inzwischen aus Radio/Fernsehen/Internet schon wusste......
Щ.
 
Beiträge: 59440
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon Bemme am So 25. Jul 2010, 21:27

da war gerade einer der dem das völlig egal war und meinte sie seien doch selber schuld....und wollte weiter feiern...


ohne Mist, der hätte da liegen sollen...so viel Dummheit gehört....
HIER könnte Ihre Meinung stehen
Benutzeravatar
Bemme
 
Beiträge: 7750
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:37

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon M%gli#44 am So 25. Jul 2010, 21:36

schausch auch grad dem SpiegelTV Sendung zu der Tragödie. Echt krasse Bilder, ...mehr muss man dazu nicht sagen!

Die Leute die danach, obwohl sie wussten was passiert war, weiterfeiern wollten kannsch nicht verstehen. Dem bestärkt mich in meiner Meinung (meine eigene persönliche!), dass die Masse derer, die dahin rennen und wohlmöglich schon vorher druff sind schon recht kaputt sind.

Trotzdem ist jeder Tote ein Toter zuviel. Mein Mitgefühl gilt deren Angehörigen.


Wie das so durchgeführt werden konnte ist mir echt ein Rätsel.
Ich denke, dass es bei jeder Großveranstalltung aus irgendeinem Grund zu ner Massenpanik kommen kann, sowas sollte allerdings bei der Planung berücksichtigt werden denksch.
...dem Leben kann so schön sein, man muss dem nur lassen A.Bundy#34

K%rea ...oder Antil%pe

Benutzeravatar
M%gli#44
 
Beiträge: 12457
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Potsdam

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon mco am Mo 26. Jul 2010, 08:19

Sowas ist eine Tragödie, mein Beileid den Familien u. Freunden.

Bin kein Freund von Massenevents, denke schon das planungstechnisch, alle eventuellen Situationen durchgespielt wurden, aber das ist halt nur Theorie, im waren Leben läuft es anders ab.
Der kluge Perlach baut vor !
Benutzeravatar
mco
 
Beiträge: 5806
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Woinem

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon Kippweg [voc/drm] am Mo 26. Jul 2010, 08:42

Mein Arbeitkollege war mitten drin, hats aber dlG sei Dank aus dem Trichter vor dem Tunnel noch zurückgeschafft.
ganz normal bekloppt
Benutzeravatar
Kippweg [voc/drm]
 
Beiträge: 17634
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Schimanski City

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon Kippweg [voc/drm] am Mo 26. Jul 2010, 09:22

ganz normal bekloppt
Benutzeravatar
Kippweg [voc/drm]
 
Beiträge: 17634
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Schimanski City

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon Kippweg [voc/drm] am Mo 26. Jul 2010, 15:16

Die Stimmung läuft grade auf einen Duisburger Fenstersturz hinaus...
Angeblich läuft grade eine neue Pressekonferenz mit unserem hoffentlich zukünftigen Ex-OB :evil:
ganz normal bekloppt
Benutzeravatar
Kippweg [voc/drm]
 
Beiträge: 17634
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Schimanski City

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon flowstar am Mo 26. Jul 2010, 18:01

Bin mal gespannt ob wirklich einer für den Mist den Kopf hinhält und in den Bau geht. Befürchte aber
schon fast das die Schuldigen zurücktreten, jeder seine unglaubliche Bestürzung äußert, es hier und
da ein paar schweige Minuten gibt und schon ist die Sache abgearbeitet.
Nothing right in the left brain, nothing left in the right brain
Benutzeravatar
flowstar
 
Beiträge: 237
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:37

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon flowstar am Mo 26. Jul 2010, 20:03

soeben stieg die anzahl der todesopfer auf 20
Nothing right in the left brain, nothing left in the right brain
Benutzeravatar
flowstar
 
Beiträge: 237
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:37

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon Kippweg [voc/drm] am Mo 26. Jul 2010, 20:08

ganz normal bekloppt
Benutzeravatar
Kippweg [voc/drm]
 
Beiträge: 17634
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Schimanski City

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon gassini am Mo 26. Jul 2010, 20:12

:?
Benutzeravatar
gassini
 
Beiträge: 14033
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:37
Wohnort: Weiherfeld

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon Kammersänger am Mo 26. Jul 2010, 22:02

eine tote kommt bei mir ausm ort :cry:
Bild
Benutzeravatar
Kammersänger
 
Beiträge: 9342
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Greven

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon Vmax am Di 27. Jul 2010, 05:44

die Verantwortlichen haben gewusst das der Platz nur für 250 000 zugelassen ist,
die haben aber die Genehmigung trotzdem erteilt, scheinbar Samstagmorgens 9.00 Uhr,
und in Kauf genommen das ca. 1 Mio Leute dahinkommne wird.

Die Verantwortlichen müssen sich nun verantworten!
und die Frechheit dieser "Verantwortlichen" in der ersten Pressekonferenz ist ja echt unglaublich gewesen.

Für solche Leute die den Tod anderer in Kauf nehmen, haben wir extra grosse Häuser mit vergitterten Fenstern
zum nachdenken. Aber selbst das wird den Schmerz über die Toten nicht mindern.
...ihr werdet Euch noch wundern
wenn ich mal 70 bin, dann kauf ich ein Rollator, da geb ich richtig GAS, geh zum betreuten Tanzen, beim Sex mit 80 da fängt das Leben an
!


...letzter noch lebender Forumianer aus dem 19. Jahrhundert :freak:
Benutzeravatar
Vmax
 
Beiträge: 34758
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: 87477

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon Kippweg [voc/drm] am Di 27. Jul 2010, 06:14

Selbst unsere Kuschelpresse haut mittlerweile ganz schön rein:

http://www.derwesten.de/nachrichten/Her ... 91018.html
ganz normal bekloppt
Benutzeravatar
Kippweg [voc/drm]
 
Beiträge: 17634
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Schimanski City

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon Kippweg [voc/drm] am Di 27. Jul 2010, 06:16

aber immer noch dieses Rumgehampel:

Korrektur der Pressemitteilung bezüglich des 20. Todesopfers der Loveparade

Korrektur der Pressemitteilung bezüglich des 20. Todesopfers der Loveparade
Duisburg - 26.07.2010 - 21:10 - Die Formulierung "erlag ihren Verletzungen, die sie am Samstag bei der Loveparade im Tunnel ... erlitten hatte" ist missverständlich. Die genaue Örtlichkeit, wo und wie die Person ihre Verletzungen erlitten hat ist Gegenstand der Ermittlungen und noch nicht hinreichend geklärt. Die Formulierung "im Tunnel" sollte nur den Sachzusammenhang mit dem Unglück herstellen.

Axo - Quelle guckst du:

http://www.polizei-nrw.de/presseportal/ ... 9-697.html
ganz normal bekloppt
Benutzeravatar
Kippweg [voc/drm]
 
Beiträge: 17634
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Schimanski City

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon Lurchi am Di 27. Jul 2010, 06:31

Dem ganze Rumgekaspere und die Suche nach einem Schuldigen macht auch keinen mehr lebendig. :freak: Sowas wie Eigenverantwortung gibts bei uns scheinbar schon lange ned mehr.
Lurchpelle

[X] <-- Hier bohren für neuen Monitor
Benutzeravatar
Lurchi
 
Beiträge: 72008
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Urexweiler

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon Kippweg [voc/drm] am Di 27. Jul 2010, 06:46

In dem Fall sind die Schuldigen schon gefunden. Was heißt hier Eigenverantwortung? Wenn man so ne Veranstaltung besucht, darf man trotz des allgemeinen Risikos, was man damit eingeht, schon davon ausgehen, dass gängige Sicherheitstandards eingehalten werden. Diese wurden aber offensichtlich Großmannssucht und fianziellen Interessen geopfert. Der Platz für 250.000 genehmigt, die Wege zu schmal aber durch Sonderregelung passend gemacht, Leute , die gewarnt haben, mundtot gemacht (gibts einen schönen Brief an den IM, in dem die Absetzung des Polizeivorturners gefordert wird, weil er im Februar schon Sicherheitbedenken geäußert hatte.)
Klar, sowas kann immer passieren, aber hier musste es passieren. Meine bescheidene Meinung.
ganz normal bekloppt
Benutzeravatar
Kippweg [voc/drm]
 
Beiträge: 17634
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Schimanski City

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon Vmax am Di 27. Jul 2010, 11:56

Das Problem fängt schon beim neuen Veranstalter an der nur seinen Profit der Studios maximieren will.
Gibts bei Spiegel Aufleine einen interesanten Bericht drüber.
...ihr werdet Euch noch wundern
wenn ich mal 70 bin, dann kauf ich ein Rollator, da geb ich richtig GAS, geh zum betreuten Tanzen, beim Sex mit 80 da fängt das Leben an
!


...letzter noch lebender Forumianer aus dem 19. Jahrhundert :freak:
Benutzeravatar
Vmax
 
Beiträge: 34758
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: 87477

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon justdoit #8 am Di 27. Jul 2010, 13:14

also wer sich hier als Veranstalter, Planer und vor Ort Verantwortlicher herausreden möchte . . .
dafür fehlt mir absolut jedes Verständniss
hier hat von vorne bis hinten ausnahmslos jeder Fehler gemacht

1. Fehler
- das Gelände ist anscheinend für 250 000 passend gerechnet worden- dann stimmts wohl auf dem Papier
weil dann braucht man weniger Sicherheitszonen - weniger Rettungswege - schmalere Zugänge -
--dumm nur das man davon ausgehen konnte das deutlich mehr Leute kommen werden

2. Fehler
- die Tunnel wurde wirklich als Ein- und Ausgang benutzt ???
--und das ohne durchgehende Sicherheitsgasse - vorgegegebene Laufwege oder Trenngitter????
--- anscheinend war von denen die das unterschrieben haben noch nie einer in der Nähe eines Festivalgeländes

3. Fehler
- sehe ich das so richtig?? Planung des Zugangs als T-Zugang über 2 ewig lange Tunnel um dann auf die Zugangsrampe abzubiegen???
was passiert den wenn sich 4 Fahrspuren auf zwei verengen - ? NA??
-- das ist wohl der gößte Blödsinn den ich je bei einer solchen Veranstaltung gesehen habe

4. Fehler
-anscheinend mangelhafte Koordination und Kommunikation zwischen den Eingängen
wenns vorne staut muß hinten zugemacht werden - und zwar vor den Tunneln

setzen 6 - Thema kompett verfehlt - leider mit dem tragischen Ergebniss das hier 20 Tote und hunderte Verletzte zu beklagen sind

Jetzt eine "Schuld" bei den Zuschauern zu suchen ist eine Frechheit.


to be continued
Zuletzt geändert von justdoit #8 am Di 27. Jul 2010, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.
.... ´smirdochegal; aber bitte hupen vor dem überholen...... cya Ü40 Cup 2017
Benutzeravatar
justdoit #8
 
Beiträge: 6746
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 13:54
Wohnort: südlich Frankfurt

Re: Ich hoffe mal,.....

Beitragvon Kippweg [voc/drm] am Di 27. Jul 2010, 13:18

ganz normal bekloppt
Benutzeravatar
Kippweg [voc/drm]
 
Beiträge: 17634
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Schimanski City

VorherigeNächste

Zurück zu Laberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron