Wohndose KNAUS TANGO

Hier kann der ganze geistreiche und geistlose Müll abgeladen werden!! Alles Zeug halt, was in den anderen Boards nichts zu suchen hat!

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon PAB erla PAB am Mi 24. Jun 2015, 09:32

bin mir auch sicher wenn du den Hotzy und noch paar andere von Euch zur Besichtigung mitkommen, geht sicher noch einiges am PReis :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
PAB erla PAB
 
Beiträge: 32872
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: auf der Insel Sodor

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon Lurchi am Mi 24. Jun 2015, 09:44

Schon wegen der Mopedhalterin im orangenen Gewand würdsch mir dem ned ansehen :P
Lurchpelle

[X] <-- Hier bohren für neuen Monitor
Benutzeravatar
Lurchi
 
Beiträge: 72094
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Urexweiler

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon Onkel Fester am Mi 24. Jun 2015, 10:45

dem is erst am 14.08 zu übernehmen
glaubsch dem sport u fun is mir e bissi zu eng
mit dem streckenwichsen hab ich vor einigen Jahren aufgehört ...
... ich onaniere jetzt nur noch auf der Straße ... manchmal auch im Dreck
Benutzeravatar
Onkel Fester
 
Beiträge: 11748
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Am Tor zum Odenwald

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon Brenner am Mi 24. Jun 2015, 11:19

Mit dem Kram habe ich mich wirklich lange beschäftigt .Hier die kurze Zusammenfassung.
Tango - gebraucht sehr teuer , kann aber bis zu 3 Motorräder laden, Q sollte auch gehen (allerdings muss du dann mal sehen ob die Zuladung noch reicht)
Sport & Fun - gut für 2 Personen und 1 Motorrad, mehr geht nicht .
Desto Transport - max 2 Motorräder. Preis in der Grundausstattung nur etwas mehr wie ein gebrauchter Tango, da aber sogar ein ordentliches Bett und Türen vor den Schränken Aufpreis kosten ist man schnell bei 15t€ aufwärts.
Am besten schaust du dir mal welche vor Ort an.
Kackstuhl Racing Team

get your kicks with 2Takt mix

+++Yamaha YZF750R+R1Z250+++Beta RR300+++
Brenner
 
Beiträge: 402
Registriert: Do 10. Nov 2011, 23:04
Wohnort: Sauerland

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon Onkel Fester am Mi 24. Jun 2015, 12:02

@burner
so was wollt ich lesen

Vorzelt ???
Denke mal wenn man nur zu zweit ist und keine Leute kennt die sich dann abends gerne zum saufen reinsetzen, dann tut das keine not ;)
mit dem streckenwichsen hab ich vor einigen Jahren aufgehört ...
... ich onaniere jetzt nur noch auf der Straße ... manchmal auch im Dreck
Benutzeravatar
Onkel Fester
 
Beiträge: 11748
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Am Tor zum Odenwald

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon vader am Mi 24. Jun 2015, 12:05

Würde mal zu nem Händler gehen um zu sehen was auf einen Ausstellungsanhänger für Rabatte gewährt werden, ehe ich 9000 Euro für nen Vollgeblähten Zahle würde ich 2-3 Scheine mehr für nen vorführer ausgeben.... ;)
Haste kleine Mit, willste ohne Große!

Antil%pelle


She was a good Men


Wir sind Enduro
Benutzeravatar
vader
 
Beiträge: 11875
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:37
Wohnort: Oralienbaum

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon Onkel Fester am Mi 24. Jun 2015, 12:15

die vorführer bei expocamp waren in der regel auch schon um 10 mal ausgeliehen
mit dem streckenwichsen hab ich vor einigen Jahren aufgehört ...
... ich onaniere jetzt nur noch auf der Straße ... manchmal auch im Dreck
Benutzeravatar
Onkel Fester
 
Beiträge: 11748
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Am Tor zum Odenwald

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon Lurchi am Mi 24. Jun 2015, 12:36

XYZ% hatte früher nen Tango :P
Lurchpelle

[X] <-- Hier bohren für neuen Monitor
Benutzeravatar
Lurchi
 
Beiträge: 72094
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Urexweiler

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon Brenner am Mi 24. Jun 2015, 13:18

Beim deseo ist die Ausstattung das Problem. Die wenigen Händler, wo einen da habe, stellen sich auch nur die Grundausstattung hin. Das optionale hubbett, welches ich mindestens drin haben wollte haben die schon nicht drin. Da steht nicht viel rumm, weil es nur eine kleine kaufklientel für die Dinger gibt.
Vorzelt ist bei Tango oft mit dabei, ansonsten tut es auch erstmal nen Sonnensegel für die kederleiste
Kackstuhl Racing Team

get your kicks with 2Takt mix

+++Yamaha YZF750R+R1Z250+++Beta RR300+++
Brenner
 
Beiträge: 402
Registriert: Do 10. Nov 2011, 23:04
Wohnort: Sauerland

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon vader am Mi 24. Jun 2015, 13:28

Ich glaube Angeln und Boot fahren is einfacher :freak:
Haste kleine Mit, willste ohne Große!

Antil%pelle


She was a good Men


Wir sind Enduro
Benutzeravatar
vader
 
Beiträge: 11875
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:37
Wohnort: Oralienbaum

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon PAB erla PAB am Mi 24. Jun 2015, 13:34

Sportficken auch :mrgreen:
Benutzeravatar
PAB erla PAB
 
Beiträge: 32872
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: auf der Insel Sodor

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon Onkel Fester am Mi 24. Jun 2015, 14:14

sportficken, ungewöhnliche abe lustige übersetzung für döner essen
mit dem streckenwichsen hab ich vor einigen Jahren aufgehört ...
... ich onaniere jetzt nur noch auf der Straße ... manchmal auch im Dreck
Benutzeravatar
Onkel Fester
 
Beiträge: 11748
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Am Tor zum Odenwald

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon PAB erla PAB am Mi 24. Jun 2015, 14:24

boa ich könnt jetzt nen Döner verspeisen....
Benutzeravatar
PAB erla PAB
 
Beiträge: 32872
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: auf der Insel Sodor

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon Mad Axel am Mi 24. Jun 2015, 16:13

Diese Transportwohnwagendinger sind doch nur ein unbequemer Kompromiss ;)

Besser einen richtigen Wohnwagen mit Komfort wie sich das gehört und das Moped in das Zugfahrzeug :idea:

Alles andere taugt doch nicht wirklich und das Dreckgelump im Schlafzimmer, naja :pups:
Mad Axel
 
Beiträge: 8343
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon bluefire am Mi 24. Jun 2015, 17:56

Onkel Fester hat geschrieben:dem Teil kommt auf 15-17k€

wie is das denn mit dem nachhaltigen gestinke von sprit und reifen in der wohndose.


nen bremsklotz mit zwiebelsoß, sollte dem stark übertünchen :mrgreen: :pups:
Benutzeravatar
bluefire
 
Beiträge: 28285
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Großenhain

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon J%e#24 am Do 25. Jun 2015, 08:18

@Axel
Diese Transportwohnwagendinger sind doch nur ein unbequemer Kompromiss

Wenn du deine Kombination so betrachtest, wie würdest da das denn bewerten????

@Fester
einziges Thema würd ich bei 3 Mopeds im Tango mit der Zuladung sehen. Ansonsten sicherlich eine gute Lösung.

@Brenner
wir pennen oftmals zu 4 Personen im Knaus S+F. Ist zwar bisschen eng, aber für ein zwei Nächte erträglich.
nächster Kölner Sumo Stammtisch am 18.01.18 im BadenBaden
Benutzeravatar
J%e#24
 
Beiträge: 6431
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Kölle

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon Mad Axel am Do 25. Jun 2015, 08:37

@Joe: Meine Kombi war Luxus für Armselige :P

Bei der Sache kommt es natürlich auch auf Stellplatzmöglichkeiten und vorhandene Fahrzeuge an :idea:
So bald ein Transporter vorhanden ist wird ein normaler Wowa das beste Preisleistungsverhältnis bieten. Die Transportkisten sind halt sehr zweckorientiert eingerichtet ohne Luxus. Im fortgeschrittenen Alter möchte mancher einfach mehr.

Muss aber jeder für sich entscheiden ;)
Mad Axel
 
Beiträge: 8343
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon mco am Do 25. Jun 2015, 11:13

PAB erla PAB hat geschrieben:boa ich könnt jetzt nen Döner verspeisen....



Roman wennste mal mal wieder im Lande bist :
https://de-de.facebook.com/fermo.doener

Hirschberg/Großsachsen, saulecker mußt du testen. :prost:
Der kluge Perlach baut vor !
Benutzeravatar
mco
 
Beiträge: 5842
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Woinem

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon PAB erla PAB am Do 25. Jun 2015, 11:15

groussase... da rolle ma hin...
Benutzeravatar
PAB erla PAB
 
Beiträge: 32872
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: auf der Insel Sodor

Re: Wohndose KNAUS TANGO

Beitragvon KartmanXXL am Do 25. Jun 2015, 19:18

Transporter und Wohndose ist eine gute Wahl.

Wenn kein Transporter zur Hand, dann Tango oder Deseo.

Wenn noch weniger zur Verfügung steht, dann normale Wohndose mit hoher Zuladung und Moped auf der Deichsel.
Benutzeravatar
KartmanXXL
 
Beiträge: 2520
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: 49401 Damme

VorherigeNächste

Zurück zu Laberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste