Seite 1 von 1

Straßenschlacht

BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2018, 10:40
von Kippweg [voc/drm]
bei uns um die Ecke - echt gemütlich

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sen ... n-100.html

Bin gespannt, ob verhindert werden kann, dass Libanesen und Türken sich hier wie in Mürxlü die "Claims" abstecken.
Ach so wegen "PC" - Deutsche sind auch dabei :twisted:

"um die Ecke" übrigens nicht im übertragenen Sinn...

Re: Straßenschlacht

BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2018, 11:52
von Lurchi
Hab 2 komplette Wohnungen leerstehen. Hier is die Welt noch einigerma?en in Ordnung. Nur das Bier aus Homburg kann mer ned trinken. :freak:

Re: Straßenschlacht

BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2018, 17:26
von Kippweg [voc/drm]
So schlimm, dass man ins Saarland ziehen muss, isses noch nicht :mrgreen:

Re: Straßenschlacht

BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2018, 19:18
von PAB erla PAB
Kippweg [voc/drm] hat geschrieben:So schlimm, dass man ins Saarland ziehen muss, isses noch nicht :mrgreen:


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Re: Straßenschlacht

BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2018, 23:03
von W.
Sind das auch so "Rockers" a la Mongols oder Osmanen oder einfach nur Zuhälter und Dealer, die nicht als MC verkleidet rumlaufen? Hab letztes Jahr in Walsum paar so Spacken rumfahren sehen....

Ich verstehe nicht, warum man dieser komischen Truppen nicht Herr wird.
Könnte daranliegen, dass deren "Präsis" Kontakte in die "Promiszene" und somit in die "höheren Kreise" und somit in die Politk haben.

Ansonsten ist das einfach organisierte Kriminalität, kann eingesackt und verurteilt werden. Beweise liegen normalerweise genug vor. Musst halt viele verknacken bei so nem Clan mit 4000 Angehörigen, aber eigentlich sollte das kein Prob sein.
Profitieren wohl zuviele andere davon...

Re: Straßenschlacht

BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2018, 23:08
von W.
Ich wähl nächstes Mal was alternatives, dann geht das weg. :freak:

Re: Straßenschlacht

BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 08:24
von Kippweg [voc/drm]
Nee, sind keine Rocker. Die Mongolen wollten sich hier mal ansiedeln, da hatten die Bandidos aber was dagegen :P
Ein "Hausbesuch" und der Drops war gelutscht :mrgreen:

Die meisten von denen sind laut Polizei und Presse alte Bekannte...
Ist ziemlich offensichtlich, dass das die Clans aus Marxloh sind, die hier ihr "Geschäftsfeld" erweitern wollen.
Kann ich auch nicht nachvollziehen, dass man die nicht in den Griff bekommt, zumal die ja bekannt sind.

Re: Straßenschlacht

BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2018, 23:15
von W.
Was ich nicht verstehe ist, warum die Honks mit Macheten und Eisenstangen zu Werke gehen. Ne Knarre wäre doch einfacher. Warum knallen die sich nicht einfach ab, sondern machen da so albern mit Steinzeitzeugs rum?
Die sind doch so dämlich, denen müsste man in genau zwei Sekunden das Handwerk legen können.

Bei den "Rockern" ist das ja so, dass die ja u.A. bei Kollege Gerhard und Barde Klaus ein- und aus gehen und deshalb ein schützendes Händchen haben, aber wo gehen die Libanesen und Türken ein und aus?

Re: Straßenschlacht

BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 07:54
von Kippweg [voc/drm]
W. hat geschrieben:Die sind doch so dämlich, denen müsste man in genau zwei Sekunden das Handwerk legen können.

Das sind doch nur die Handlanger. Sperrste die ein, kommen neue. Von der Sorte wird's genug geben.
Sollen angeblich wohl doch "Rocker" beteiligt gewesen sein. Die haben die Kutte voll bekommen und sich im Kühllager vom REWE verschanzt und mit Kohlköppen um sich geworfen.
Nur noch Vollspacken hier...

Re: Straßenschlacht

BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 09:37
von J%e#24
Frag mal den Steffen wie in Ordnung die Welt im Saarland ist...

Re: Straßenschlacht

BeitragVerfasst: Mi 4. Apr 2018, 08:07
von bluefire
warum geht die polente dazwischen ?

sollten nen zaun ringsrum stellen und die halunken machen lassen, da klärt sich das von selbst.
müßten dann nur noch auf einzelne achten die versuchen abzuhaun und die reinlassen die mitmachen wollen. :twisted:



Re: Straßenschlacht

BeitragVerfasst: Mi 4. Apr 2018, 17:12
von Kippweg [voc/drm]
Wir hatten über Ostern ne Hundertschaft aus Wuppertal bei uns "zu Besuch". Das war hier so ausgestorben wie in nem Western. Hat nur noch das Tumbleweed gefehlt :mrgreen:

Re: Straßenschlacht

BeitragVerfasst: Fr 6. Apr 2018, 08:22
von docroy
:prost:
W. hat geschrieben:Ich wähl nächstes Mal was alternatives, dann geht das weg. :freak:

Re: Straßenschlacht

BeitragVerfasst: Fr 6. Apr 2018, 20:15
von W.
Ich hoffe mal, Du hast die imaginären Ironietags gesehen. :square: