Yz 450F Auspuff - laut?

Tips und Tricks! Hier könnt Ihr über Reifen fachsimpeln oder Tuningtips austauschen.

Yz 450F Auspuff - laut?

Beitragvon WPB am Di 18. Jul 2017, 14:20

hallo
eine Frage in die Runde.
Ist der Serienauspuff der YZ450F zu laut für diverse Kartbahnen oder Rennstrecken?
Was misst der DMSB-Onkel bei euch?

Habe heute nicht angeblich nachvollziehbare 117 DB erzeugt ! :o


Welche Puff habt ihr montiert?
WPB
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 11:51

Re: Yz 450F Auspuff - laut?

Beitragvon Mad Axel am Di 18. Jul 2017, 15:44

Baujahr???
Gestopft??
Mad Axel
 
Beiträge: 8291
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Yz 450F Auspuff - laut?

Beitragvon WPB am Di 18. Jul 2017, 19:24

2010er

Puff hat ein serienmäßiges schweineteures dämmPaket von yamsel
WPB
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 11:51

Re: Yz 450F Auspuff - laut?

Beitragvon WPB am Di 18. Jul 2017, 19:25

2010er

Puff hat ein serienmäßiges schweineteures dämmPaket von yamsel

Mich interessiert was bei dmsb rennen an den yamsel gemessen wird.
WPB
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 11:51

Re: Yz 450F Auspuff - laut?

Beitragvon justdoit #8 am Di 18. Jul 2017, 19:51

ganz grob gesagt:

DMSB Werte und Messmethode: 94dB im Stand bei 4500 U/min im Winkel 45° und 0,5m Abstand
oder bis >101dB in 7m Entfernung ab Streckenmitte und 1m Höhe bei Vorbeifahrt

Details siehe DMSB Regelwerk
Zuletzt geändert von justdoit #8 am Sa 19. Aug 2017, 13:30, insgesamt 1-mal geändert.
.... ´smirdochegal; aber bitte hupen vor dem überholen...... cya Ü40 Cup 2017
Benutzeravatar
justdoit #8
 
Beiträge: 6747
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 13:54
Wohnort: südlich Frankfurt

Re: Yz 450F Auspuff - laut?

Beitragvon WPB am Mi 19. Jul 2017, 10:14

Danke, das erklärt alles.

Die Nasen gestern :evil: messen 50cm im Winkel von 45° volle Drehzahl
WPB
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 11:51

Re: Yz 450F Auspuff - laut?

Beitragvon justdoit #8 am Mi 19. Jul 2017, 11:29

volle Drehzahl
ist Blödsinn :shock:
aaaber,wenn der Auspuff beim abtouren knallt zählt das auch zur Messung

das wird beim Rennen sogar korrekt über einen angeschlossenen Drehzahlmesser gemacht :ugeek:
hatte ich 2x mit der alten Mopette beim Rennen... immer 94 Stand / 98 db Vorbeifahrt
.... ´smirdochegal; aber bitte hupen vor dem überholen...... cya Ü40 Cup 2017
Benutzeravatar
justdoit #8
 
Beiträge: 6747
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 13:54
Wohnort: südlich Frankfurt

Re: Yz 450F Auspuff - laut?

Beitragvon prophet am Mi 19. Jul 2017, 20:04

WPB hat geschrieben:2010er

Puff hat ein serienmäßiges schweineteures dämmPaket von yamsel


Wenn die Wolle da schon 7 Jahre drin steckt muss dann wohl ein neues schweineteures Päckchen rein :freak:
Benutzeravatar
prophet
 
Beiträge: 659
Registriert: Di 16. Nov 2010, 19:06

Re: Yz 450F Auspuff - laut?

Beitragvon WPB am Do 20. Jul 2017, 10:17

7 Jahre - tut es nicht.
Inhaltlich sind deine Kommentare alle ...

sagen wir mal :evil: "wertlos"
WPB
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 11:51

Re: Yz 450F Auspuff - laut?

Beitragvon prophet am Do 20. Jul 2017, 13:30

ähnlich der Fragen :prost:

Wenn man 117dB erzeugt und man die Messung in Frage stellt weil da teure Wolle drin ist...
Wenn ein ESD zu laut ist, muss er gestopft werden, oder liege ich da falsch?

Schwierig eine Referenzlautstärke zu bekommen wenn man niemals auf das gleiche Setup kommt ;)

Eigentlich fehlt nurnoch ein Soundfile :freak:
Benutzeravatar
prophet
 
Beiträge: 659
Registriert: Di 16. Nov 2010, 19:06

Re: Yz 450F Auspuff - laut?

Beitragvon 48rmz am Do 20. Jul 2017, 13:32

WPB hat geschrieben:2010er

Puff hat ein serienmäßiges schweineteures dämmPaket von yamsel

Mich interessiert was bei dmsb rennen an den yamsel gemessen wird.


Die Lautstärke!!!! :pups: :pups: :pups: :pups:
48rmz
 
Beiträge: 62
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 10:14

Re: Yz 450F Auspuff - laut?

Beitragvon justdoit #8 am Do 20. Jul 2017, 19:12

och, auf die 117 kommt man schnell mit falschen Maßmethoden :warsnet:
Das haben wir beim Xen auch schon getestet.

Das der Pott, auch richtig gemessen, zu laut ist kann ja sein.
Aber falsch gemessen nutzt ihm das auch nix, wenn er davon ausgeht das sein Pott i.O. ist.
Denn, blind irgendwas zu tiedeln bringt ja auch nichts, wenn dort wieder falsch gemessen wird :roll:

ergo - korrekt messen lassen - evtl. beim Händler ums Eck?? und gegebenenfalls nachbessern
Zuletzt geändert von justdoit #8 am Fr 21. Jul 2017, 10:04, insgesamt 1-mal geändert.
.... ´smirdochegal; aber bitte hupen vor dem überholen...... cya Ü40 Cup 2017
Benutzeravatar
justdoit #8
 
Beiträge: 6747
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 13:54
Wohnort: südlich Frankfurt

Re: Yz 450F Auspuff - laut?

Beitragvon Kippweg [voc/drm] am Fr 21. Jul 2017, 08:46

Nö, der Schalldruckpegel :P

48rmz hat geschrieben:
WPB hat geschrieben:2010er

Puff hat ein serienmäßiges schweineteures dämmPaket von yamsel

Mich interessiert was bei dmsb rennen an den yamsel gemessen wird.


Die Lautstärke!!!! :pups: :pups: :pups: :pups:
ganz normal bekloppt
Benutzeravatar
Kippweg [voc/drm]
 
Beiträge: 17634
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Schimanski City

Re: Yz 450F Auspuff - laut?

Beitragvon WPB am Sa 19. Aug 2017, 09:23

Mit einem anderen Messgerät das ein TÜV Zertifikat hat
Erzeugt die yz450f 101db bei 1m Abstand ,45 Grad winkel und vor begrenzer

Die pappnasen messen willkürlich falsch.
WPB
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 11:51

Re: Yz 450F Auspuff - laut?

Beitragvon justdoit #8 am Sa 19. Aug 2017, 13:27

was ja, wenn "fast vor Begrenzer" auch wieder blab ist. :roll:
entweder messen die nach der 2m MAX Methode, dann sollen se auch 2 Meter wech mit der Flasche.

oder DMSB im Stand mit 94dB bei bei [b]GEMESSENEN 4500 u/min [/b] und 45°/ Abstand 0,5m auf Höhe Auspuff
oder DMSB, 7m weg von der Strecke, bei Vorbeifahrt 101dB,

Was sagt denn die Streckenordnung????????????
Alles andere ist Nonsens, wobei die meisten Jungs es oft "raushören" ob es zu laut ist.
Das messen sollte dann aber i.O. sein bei einer Einzelprüfung.
Mein Tipp:
Fahr iwo hin, frag beim Händler nach und lass das Ding unabhängig messen, evtl. als Wisch unterschreiben lassen.
Haste die 94 dB, dann an der Strecke freundlich nachhaken... Wilder Mann bringt dich nicht weiter.

kannste auch googeln -
01.78 RICHTLINIEN FÜR TECHNISCHE KOMMISSARE UND ABNAHMEN
siehe FIM-Webseite http://www.fim-live.com
01.79 GERÄUSCHKONTROLLE
Im FIM-Bereich: siehe FIM-Webseite http://www.fim-live.com
Im DMSB-Bereich gelten die folgenden Bestimmungen:
79.01 Die Messung erfolgt bei einem Abstand des Mikrophons von 0,5 m vom Auspuffende unter einem Winkel von 45° zur Längsachse des Auspuffendes und in Höhe des Auspuffrohres, mindestens jedoch 20 cm über dem Boden. Ist dies nicht möglich, so kann die Messung auch unter einem Winkel von 45° nach oben durchgeführt werden.
79.03 Die Schalldämpfer werden bei der Abnahme markiert und dürfen danach nicht mehr ausgewechselt werden. Es ist lediglich erlaubt, einen ebenfalls abgenommenen und markierten Ersatzschalldämpfer zu montieren.
79.04 Der Fahrer lässt den Motor im Leerlauf drehen und beschleunigt ihn, bis die vorgeschriebene Drehzahl (U/min.) erreicht ist. Die Messung muss in diesem Augenblick erfolgen.
79.05 Die Messdrehzahl ist mit einem geeigneten System zu ermitteln (Induktionsmessgerät, Vibrationsmessung oder ähnliches).
79.06 Für Motocross wird die Kontrolle bei den nachstehend aufgeführten,
festen Drehzahlen vorgenommen:
über 85 ccm über 125 ccm über 125 ccm über 250 ccm über 500 ccm:
bis 85 ccm: 8000 U/min
bis 125 ccm: 7000 U/min
bis 150ccm 4 Takt: 6000 U/min
bis 250 ccm: 5000 U/min
bis 500 ccm:4500 U/min
über 500ccm: 4000 U/min
.... ´smirdochegal; aber bitte hupen vor dem überholen...... cya Ü40 Cup 2017
Benutzeravatar
justdoit #8
 
Beiträge: 6747
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 13:54
Wohnort: südlich Frankfurt

Re: Yz 450F Auspuff - laut?

Beitragvon Messerharry am Sa 19. Aug 2017, 14:40

die depperten Froschfresser in Villars messen auch bei Vollgas, im Stand...120dB bei meiner SMR :waaas:
ne Woche zuvor war 2. Kirchheimtraining, da wurden wie jedes Jahr 94dB gemessen, nach Hubraum und entsprechender Drehzahl.
Schon der gesunde Menschenverstand verbietet eigentlich, einen Motor ohne Last in den Begrenzer zu drehen :!: :!: :!:

Froschfresser waren total entrüstet über meinen Kürbis, deutsch und englisch wollten sie nicht verstehen.

Nach länger Diskussion in 3 Sprachen, von denen ich mich in 2 mitteilen konnte, ging es auf einmal doch :freak:
...vielleicht haben sie doch verstanden, daß ihre Messmethode totaler Schwachsinn ist und ich fast handgreiflich werden wollte, als der Depp meinen Motor in den Begrenzer gedreht hat :klaps:
Rastenschleifer ab sofort wieder verfügbar! Bestellung per PN
Benutzeravatar
Messerharry
 
Beiträge: 3941
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:37
Wohnort: Remchingen

Re: Yz 450F Auspuff - laut?

Beitragvon Mad Axel am So 20. Aug 2017, 06:31

Der wollte den Ösi-Rotz nur beerdigen, also eine gute Tat vollbringen :P

Spaß beiseite, gibt schon Heinis auf der Welt :waaas:
Mad Axel
 
Beiträge: 8291
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Frankfurt am Main


Zurück zu SUPERMOTO - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste