swm sm 500 r oder 701 sm?

Tips und Tricks! Hier könnt Ihr über Reifen fachsimpeln oder Tuningtips austauschen.

swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon ric am Sa 3. Feb 2018, 12:59

Da ich eine der o.g. Supermotos kaufen will, frage ich hier welche Vor- und Nachteile diese Modelle haben.
Natürlich fallen mir zunächst das ca. 35(?) Kg niedrigere Gewicht der SWM 500 und die längeren Wartungsintervalle/ der geringere Verschleiß(?) des 701-Motors ein.
Das Fahrwerk der SWM soll etwas weicher sein(?).
Folgender Einsatzzweck ist zunächst geplant: Kein Wettbewerb. Öfter mal kurzen Spaß auf der Strasse oder leichtem Gelände. Gelegentlich kurze Touren von wenigen Hundert Km.
Für die Touren ist vermutlich die 701 und für den kurzen Spaß vermutlich die SWM besser geeignet.
Sind die Motorvibrationen im Lenker bei der SWM ähnlich wie bei der 701 oder können einem bei einer Tour schon mal die Finger "einschlafen"?
Wie ist der Wendekreis der SWM (z.B. hatte die SMCR, die ich einmal fuhr, einen unangenehm großen Wendekreis)?
Vielen Dank für eure Infos im Voraus!
ric
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 11:43

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon 48rmz am So 4. Feb 2018, 18:59

Der Thread hat Potential!
Daraus könnte mal wieder etwas Großes werden. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
48rmz
 
Beiträge: 89
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 10:14

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon justdoit #8 am So 4. Feb 2018, 20:03

dazu müssten aber einige aus den selbstgewählten Gräbern entsteigen.... :freak:

btw. Mitlesekommentar :warsnet:
.... ´smirdochegal; aber bitte hupen vor dem überholen...... cya Ü40 Cup 2018 :mrgreen:
Benutzeravatar
justdoit #8
 
Beiträge: 6822
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 13:54
Wohnort: südlich Frankfurt

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon Joe Bar am So 4. Feb 2018, 20:51

justdoit #8 hat geschrieben:dazu müssten aber einige aus den selbstgewählten Gräbern entsteigen.... :freak:

btw. Mitlesekommentar :warsnet:

... der Heizi ... ( hier im Forum ) ... oder der Nopa ... sind altgediente Helden , die könnten Dir dazu sicher etwas sagen .. ! :prost:
DER WAHNSINN GEHT WEITER ! ! !
Joe Bar
 
Beiträge: 1230
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:37
Wohnort: Neuburg

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon 48rmz am Mo 5. Feb 2018, 08:06

Bitte zurück zum Thema:

Soll die angedachte Luftpumpe ausschließlich vor der Eisdiele Eindruck schinden?
Oder soll der Posermodus auch während der Fahrt aufrecht erhalten werden können?
z.B. Das Thema Auspuffanlage ohne Schalldämpfung............
:freak: :freak: :freak: :freak:
48rmz
 
Beiträge: 89
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 10:14

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon justdoit #8 am Mo 5. Feb 2018, 19:34

Joe Bar hat geschrieben:
justdoit #8 hat geschrieben:dazu müssten aber einige aus den selbstgewählten Gräbern entsteigen.... :freak:

btw. Mitlesekommentar :warsnet:

... der Heizi ... ( hier im Forum ) ... oder der Nopa ... sind altgediente Helden , die könnten Dir dazu sicher etwas sagen .. ! :prost:


yop, die Wade und die Hecke... man kennt sich persönlich :freak:
Irgendwann würde ich mir am liebsten auch ne Straßenmopette für mal kurz ums Eck zulegen.
Touren im Odenwald und so, d.h. über 200km eher gar nischt... daher ;)
.... ´smirdochegal; aber bitte hupen vor dem überholen...... cya Ü40 Cup 2018 :mrgreen:
Benutzeravatar
justdoit #8
 
Beiträge: 6822
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 13:54
Wohnort: südlich Frankfurt

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon W. am Mo 5. Feb 2018, 20:02

Held der Arbeit. :freak:

Von Straßenmopeten habsch noch weniger Ahnung als vom Angeln.

Ich würd eh zu nem Auto tendieren. Ist bei Regen und Kälte irgendwie bequemer und bei Bumm sicherer.
Ich bin aber auch schon alt. :mrgreen:
gesund & munter

:P
W.
 
Beiträge: 59602
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon ric am Mi 7. Feb 2018, 01:07

Vielen Dank für die extrem informativen Beiträge!

Sorry, aber ich war anscheinend der irrigen Meinung, dass man sich in einem supermoto-forum auch sinnvoll über Supermoto-Motorräder austauschen kann.

Vielleicht können wir die hilfreichen Tipps um das Thema "straßentaugliche Supermoto-Reifen mit guter Haftung bereits im relativ kalten Zustand" erweitern.

Übrigens habe ich noch keines meiner Motorräder vor der Eisdiele geparkt oder ohne Schalldämpfung im öffentlichen Straßenverkehr gefahren.

Gibt es in diesem Technik-Forum auch technische, zielführende Tipps?

Ich bitte von ausschließlich lustigen Beiträgen ohne Informationsgehalt abzusehen. Informative Beiträge sind mir dagegen selbst mit lustigen Nebensätzen willkommen.
ric
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 11:43

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon W. am Mi 7. Feb 2018, 08:44

Das ist hier eher so ne Art Ehemaligen Forum. Ein paar der hier Aktiven fährt noch, aber auf dem Kringel. Straßenfahrer sind keine hier, also auch keine Erfahrungen mit Reifen oder Mopets.
Könnte einem halbwegs aufmerksamen Leser aber anhand der fehlenden Beiträge diesbezüglich auffallen. ;)
gesund & munter

:P
W.
 
Beiträge: 59602
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon 48rmz am Mi 7. Feb 2018, 09:58

ric hat geschrieben:Vielen Dank für die extrem informativen Beiträge!

Sorry, aber ich war anscheinend der irrigen Meinung, dass man sich in einem supermoto-forum auch sinnvoll über Supermoto-Motorräder austauschen kann.

Vielleicht können wir die hilfreichen Tipps um das Thema "straßentaugliche Supermoto-Reifen mit guter Haftung bereits im relativ kalten Zustand" erweitern.

Übrigens habe ich noch keines meiner Motorräder vor der Eisdiele geparkt oder ohne Schalldämpfung im öffentlichen Straßenverkehr gefahren.

Gibt es in diesem Technik-Forum auch technische, zielführende Tipps?

Ich bitte von ausschließlich lustigen Beiträgen ohne Informationsgehalt abzusehen. Informative Beiträge sind mir dagegen selbst mit lustigen Nebensätzen willkommen.


Spaßbremse - kauf Dir eine Harley Fatboy.
48rmz
 
Beiträge: 89
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 10:14

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon ric am Mi 7. Feb 2018, 14:24

Danke an W. für die Aufklärung. - Ich hätte das Forum zuvor mehr lesen sollen.

An 48rmz und andere "lustige" Comedians: Es freut mich, dass ich euch etwas Spaß ermöglicht habe. Ich werde aber trotzdem nicht posen oder mir eine Harley Fatboy kaufen.
ric
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 11:43

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon justdoit #8 am Mi 7. Feb 2018, 21:09

Das ist schonmal die richtige Einstellung..... ;)



wobei in meinem Alter so ne Harley.. :warsnet:
ne, doch lieber ab und an und mit bissl Spaß ums Eck ist besser. :mrgreen: :prost:
.... ´smirdochegal; aber bitte hupen vor dem überholen...... cya Ü40 Cup 2018 :mrgreen:
Benutzeravatar
justdoit #8
 
Beiträge: 6822
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 13:54
Wohnort: südlich Frankfurt

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon 48rmz am Do 8. Feb 2018, 16:00

Harley ist ne geile Karre. Da jucken auch die Mädels drauf ab!
Es gibt auch VIP Harleys.
8-) 8-) 8-)
48rmz
 
Beiträge: 89
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 10:14

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon PAB erla PAB am Fr 9. Feb 2018, 14:00

"straßentaugliche Supermoto-Reifen mit guter Haftung bereits im relativ kalten Zustand


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

K%rea schmeckt im relativ kaltem Zustand scheisse :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
PAB erla PAB
 
Beiträge: 32868
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: auf der Insel Sodor

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon Messerharry am Fr 9. Feb 2018, 14:05

...kann ich mich nur immer wieder wiederholen: PIRELLI MT 60 RS :freak: :prost: :freak:

Korea...Du sollst Wein nicht panschen...außer mit Wasser vielleicht :warsnet:

gibt´s da nicht irgend so ein Gobot :?: :?: :?:
Rastenschleifer ab sofort wieder verfügbar! Bestellung per PN

...ich bin traurig. Dem Finisher Shirt 2009 iss kaputt!!!
Benutzeravatar
Messerharry
 
Beiträge: 3962
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:37
Wohnort: Remchingen

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon PAB erla PAB am Fr 9. Feb 2018, 18:49

Messerharry hat geschrieben:...kann ich mich nur immer wieder wiederholen: PIRELLI MT 60 RS :freak: :prost: :freak:

Korea...Du sollst Wein nicht panschen...außer mit Wasser vielleicht :warsnet:

gibt´s da nicht irgend so ein Gobot :?: :?: :?:



MT60 ...jut wahl :-)
Benutzeravatar
PAB erla PAB
 
Beiträge: 32868
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: auf der Insel Sodor

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon Nasenbohrer am Fr 9. Feb 2018, 21:56

SWM ist hässlich wie d'Sau
Benutzeravatar
Nasenbohrer
 
Beiträge: 10162
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:37
Wohnort: Zureich

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon Mad Axel am Sa 10. Feb 2018, 07:54

Nasenbohrer hat geschrieben:SWM ist hässlich wie d'Sau


Quatsch die 500er ist ok, musst nur gescheit bekleben dann ist alles gut
Mad Axel
 
Beiträge: 8338
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon 48rmz am Sa 10. Feb 2018, 10:16

Bekleben ist wie bei einer Litfaßsäule!
Die kannst du auch nur ansehen, wenn Sie vollhängt.
Die Karosserieform ähnelt stark der SWM....................

Ein richtiges Moped kann nur eine Harley sein! :P :P :P :P :P
48rmz
 
Beiträge: 89
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 10:14

Re: swm sm 500 r oder 701 sm?

Beitragvon Mad Axel am Sa 10. Feb 2018, 18:53

48rmz hat geschrieben:Bekleben ist wie bei einer Litfaßsäule!
Die kannst du auch nur ansehen, wenn Sie vollhängt.
Die Karosserieform ähnelt stark der SWM....................

Ein richtiges Moped kann nur eine Harley sein! :P :P :P :P :P


Bissl blöd bist Du aber auch oder?
Mad Axel
 
Beiträge: 8338
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Frankfurt am Main

Nächste

Zurück zu SUPERMOTO - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste