Swm Supermoto Umbau

Tips und Tricks! Hier könnt Ihr über Reifen fachsimpeln oder Tuningtips austauschen.

Swm Supermoto Umbau

Beitragvon microfester am Do 22. Mär 2018, 22:40

Servus
Wie der Fester schon erwähnt hat, will ich die kleine swm rs 300r auf Supermoto umbauen.
(Und natürlich ein bisschen auf hübschen)

Und da wollte ich euch einfach ma paar Sachen fragen.

Weil ich mit der Swm auch ma auf legalen Schlappen in die Eisdiele fahren will, würde ich gerne die 17 Zöller eintragen lassen.

Aber da ich den Enduro Radsatz behalten und nicht umspeichen lasen will , möchte ich mir gebrauchte 17*3,5 und 17*5,0 Felgen kaufen. Diese könnte ich auch selbst einpassen mit gedrehten Hülsen etc. und wenns nix aussieht Pulvern.


Passt hinten eine 5,0 felge rein ohne zu schleifen?
Irgend welche Felgen Marken Empfehlungen?
Ist vorne Oversized Bremsscheibe ein Muss?
Kennt ihr jemand der sowas kosten günstig eintragen lassen kann?
Oder einfach mal beim Händler fragen?
Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrung mit swm Umbauten.

Tom

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
Benutzeravatar
microfester
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 24. Aug 2017, 20:47

Re: Swm Supermoto Umbau

Beitragvon Mad Axel am Fr 23. Mär 2018, 07:21

5 Zoll passt. Frag mal den Tim
Mad Axel
 
Beiträge: 8336
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Swm Supermoto Umbau

Beitragvon microfester am Fr 23. Mär 2018, 15:27

Jo danke
Ich ruf Tim demnächst mal an.

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
Benutzeravatar
microfester
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 24. Aug 2017, 20:47

Re: Swm Supermoto Umbau

Beitragvon W. am Sa 24. Mär 2018, 00:05

Legale Schlappen bedeutet Eintragung in die Papiere. Bin nicht wirklich aktuell, aber Eintragung bedeutet Gutachten, Du kannst also irgendwelche selbstgefertigten Hülsen/Distanzen knicken.
Fachhändler, also Tim. ;)
W.
 
Beiträge: 59545
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36

Re: Swm Supermoto Umbau

Beitragvon STRONTZOOOO am Sa 24. Mär 2018, 07:08

Moin Micro
Selbstgedrehte Distanzen stellen kein Problem dar wenn die SAUBER AUSSEHEN ( nicht mit der Eisensäge Schräg abgebissen)
Enduro Bremsscheibe langt für den Hobbyeinsatz mit Straße, wird aber schnell HEISS das kleine Teil und dann wirds Unsicher uff de Gass
Ansonsten Timcheffe anrufen TERMIN machen und hin zum Schwätzen (mit dem Bock) !
Am Tel isser manchmal bissel KK :freak: deshalb lieber Auge in Auge 8-)
Benutzeravatar
STRONTZOOOO
 
Beiträge: 39503
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: 64319

Re: Swm Supermoto Umbau

Beitragvon Lurchi am Sa 24. Mär 2018, 11:39

Am beschden Räder von ner Huski SMR koofen und reistecken. Paßt dann ohne Änderung. :square:
Lurchpelle

[X] <-- Hier bohren für neuen Monitor
Benutzeravatar
Lurchi
 
Beiträge: 72071
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Urexweiler

Re: Swm Supermoto Umbau

Beitragvon microfester am Sa 24. Mär 2018, 19:39

Danke Leute
Ich meld mich mal beim Tim
Hülsen sauber zu drehen ist kein Problem!
Über die Bremsscheibe muss ich noch nachdenken oder dann einfach mal testen.

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
Benutzeravatar
microfester
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 24. Aug 2017, 20:47

Re: Swm Supermoto Umbau

Beitragvon bluefire am Di 27. Mär 2018, 07:54

Du kannst also irgendwelche selbstgefertigten Hülsen/Distanzen knicken

da gibts gloob keen tüvmann oder tüvmännin dem da nachguckt.
Benutzeravatar
bluefire
 
Beiträge: 28247
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Großenhain

Re: Swm Supermoto Umbau

Beitragvon mco am Fr 13. Apr 2018, 12:12

@ Micro-Fester Tom

Schreib mal eine Sucheanzeige ins HQV-Forum.
Wenn du dich da nicht extra anmelden magst, mache ich das für dich.

Bei der 300 SWM reicht 3,5 vorne mit 120er, hinten 4,25 mit 150er, Reifen ConitForce SM.
Ist bei den alten Huskys eingetragen und geht bei den SWM Plug&Play.

Kannste mit der Endurobremse fahren.
Habe auch noch eine 270er Scheibe schwimmend mit Bremssatteladapter da.

Gruß Uli
Der kluge Perlach baut vor !
Benutzeravatar
mco
 
Beiträge: 5833
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 23:36
Wohnort: Woinem


Zurück zu SUPERMOTO - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast